BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Schweizer Dokumentarfilme: Kinostarts und Festivalpräsenz in Frankreich

Schweizer Dokumentarfilme: Kinostarts und Festivalpräsenz in Frankreich

21.03.2012 Der am letzten Samstag mit dem "Quartz 2012" als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnete Film "Vol spécial" von Fernand Melgar startet am 28. März 2012 in französischen Kinos – zusammen mit "La Forteresse", dem vorhergehenden Film Melgars, der sich ebenfalls der Asyl- und Ausschaffungspraxis der Schweiz widmet. Das Festival Cinéma du Réel, das vom 22. März bis 3. April 2012 im Pariser Centre Pompidou stattfindet, zeigt als Weltpremiere die schweizerisch-französische Koproduktion "L'oiseau sans pattes" von Valérianne Poidevin.


Bild: «Vol Spécial» von Fernand Melgar

Die an der Lausanne ECAL ausgebildete Regisseurin Valérianne Poidevin begleitet in ihrem Film ihren Onkel auf einer Reise im Lastwagen. Er, der eigentlich Schauspieler werden wollte, ist als Lastwagenfahrer mit Sonnenbrille und Cowboystiefel unterwegs. «L'oiseau sans pattes» ist der fünfte Dokumentarfilm der von Elena Tatti und Thierry Spicher geführten Lausanner Filmproduktion Box Productions, die auch Spielfilme wie Ursula Meiers «Home» produziert hat.

Ebenfalls in Lausanne ist das Autoren- und Produzentenkollektiv Climage domiziliert, welches alle Filme Fernand Melgars produziert hat und für «Vol spécial» am 17. März 2012 mit dem «Quartz 2012» ausgezeichnet wurde. Ausserdem erhielt «Vol spécial» in der vergangenen Woche zwei weitere Preise: Am One World Film Festival in Prag (6. bis 15. März) gewann der Film den Grand Prix, während er am 10. Festival International du Film des Droits de l'Homme in Paris (6. bis 13. März) den Schüler- und Lehrlingspreis bekam. Über 50 Filmfestivals in der ganzen Welt zeigten «Vol spécial» seit seiner Uraufführung im Wettbewerb in Locarno; neunmal wurde er international prämiert.

Der französische Verleiher Dissidenz Distribution erhält für die Lancierung von «Vol spécial» und «La Forteresse» am 28. März 2012 in den Kinos Frankreichs die Unterstützung von verschiedenen französischen Menschenrechtsorganisationen wie France Terre d'Asile.

sf

Kontakt:

http://www.swissfilms.ch/de/information_publications/news/-/id_news/4551/teaser/1

 

 

Zurück zur Übersicht