BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"Rosie" im Rennen um Nominationen für den Europäischen Filmpreis

"Rosie" im Rennen um Nominationen für den Europäischen Filmpreis

10.09.2013 Der Spielfilm "Rosie" (Bild) des Schweizer Regisseurs Marcel Gisler ist im Rennen um die Nominationen für den Europäischen Filmpreis, der am 7. Dezember 2013 verliehen wird.


Foto: zVg

Der von der Zürcher Firma Cobra Film produzierte Film «Rosie» von Marcel Gisler steht auf der Auswahlliste für den Europäischen Filmpreis 2013. Das hat die Europäische Filmakademie (EFA) am gestrigen 9. September 2013 bekannt gegeben.

Insgesamt 46 europäische Filme sind dieses Jahr für die Nominationen zulässig. Die Nominationen, die die rund 2'900 Mitglieder der European Film Academy in den nächsten zwei Monaten in den Kategorien Bester Film, Bester Regisseur, Bester Schauspieler, Beste Schauspielerin und Bestes Drehbuch vornehmen, werden am 9. November 2013 im Rahmen des Filmfestivals in Sevilla bekannt gegeben.

Die Preisverleihung findet am 7. Dezember 2013 in Berlin statt.

Grosse Anerkennung für «Rosie»

Nach seiner Premiere an den Solothurner Filmtagen war «Rosie» an wichtige Festivals eingeladen, unter anderem in Moskau und in San Francisco; der Film läuft im November 2013 am Thessaloniki International Film Festival.

Sibylle Brunner (Bild), die Hautdarstellerin des Films, gewann den Schweizer Filmpreis 2013.

sf

Kontakt:

http://www.swissfilms.ch/de/information_publications/news/-/id_news/5236/teaser/1

 

Zurück zur Übersicht