BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

KEVIN B. LEE IST DER NEUE "LOCARNO FILM FESTIVAL PROFESSOR FOR THE FUTURE OF CINEMA AND AUDIOVISUAL ARTS"

KEVIN B. LEE IST DER NEUE "LOCARNO FILM FESTIVAL PROFESSOR FOR THE FUTURE OF CINEMA AND AUDIOVISUAL ARTS"

02.08.2021 Aus 149 Bewerbungen ist der US-Amerikaner Kevin B. Lee (Bild) zum "Locarno Film Festival Professor for the Future of Cinema and Audiovisual Arts" an der Università della Svizzera italiana (USI) ernannt worden. Lee wird sein Amt am 1. Januar 2022 antreten. Das Festivalpublikum hat die Gelegenheit, ihn am Donnerstag, 5. August 2021, im Forum @Rotonda by la Mobiliare zu treffen.


Foto: © Victor Brigola, https://www.locarnofestival.ch/de/LFF/press/press-releases/2021/The-Locarno-Film-Festival-with-USI-Universit%C3%A0-della-Svizzera-italiana.html 

Das Locarno Film Festival und die Università della Svizzera italiana freuen sich, die Ernennung des neuen "Professor for the Future of Cinema and Audiovisual Arts" bekannt zu geben. "Mit dieser Ernennung, die die Synergie zwischen dem Festival und der Universität untermauert und verstärkt, wird ein Projekt eingeleitet, das den kulturellen und akademischen Bereich auf lokaler und internationaler Ebene erneuern soll", heisst es in der heutigen Medienmitteilung.

Der Stipendiat wird an der Fakultät für Kommunikation, Kultur und Gesellschaft der USI als ausserordentlicher Professor tätig sein und Forschungs- und Lehrtätigkeiten ausüben, während er gleichzeitig sein umfangreiches Wissen und seine Kontakte in den Dienst der Veranstaltung und ihrer künftigen Entwicklung stellt.

Nach dem öffentlichen Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen im vergangenen Oktober wurden 149 Bewerbungen ausgewertet. Ausgewählt wurde Kevin B. Lee, Professor für Crossmedia Publishing und Co-Vorsitzender des Masterstudiengangs Künstlerische Forschung an der Merz Akademie in Stuttgart. Er ist ein international anerkannter Spezialist mit grosser Erfahrung im Bereich Kultur und Film: Neben seiner akademischen Karriere arbeitet Lee auch als Filmemacher und Kritiker. Bekannt ist vor allem seine Pionierarbeit am Format des Videoessays, einem hybriden Genre zwischen Filmpraxis und Filmkritik, mit dem Lee kollektive Möglichkeiten der Reflexion über das Audiovisuelle und die uns umgebenden Bilder schaffen und teilen konnte.

Eines der Ziele von Lees neuer Position ist es, das medienpädagogische Angebot der USI zu erweitern und eine neue Nutzung audiovisueller Medien durch die Studierenden zu fördern.

Quelle / Mehr:

https://www.locarnofestival.ch/de/LFF/press/press-releases/2021/The-Locarno-Film-Festival-with-USI-Universit%C3%A0-della-Svizzera-italiana.html

#LocarnoFilmFestivalProfessorfortheFutureofCinemaandAudiovisualArts #LocarnoFilmFestivalProfessor #USI #UniversitàdellaSvizzeraItaliana #KevinBLee #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht