BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Erste Presseschau zu "Lovely Louise": "Kleiner, feiner und persönlicher"

Erste Presseschau zu "Lovely Louise": "Kleiner, feiner und persönlicher"

07.09.2013 Der Film "Lovely Louise" von Bettina Oberli ist am Donnerstag, 5. September 2013, in über 30 Kinos in der Deutschschweiz gestartet.


Bild: Louise (Annemarie Düringer) - Foto: Frenetic

"Lovely Louise", der neue Spielfilm von Bettina Oberli, bringt einen dazu, eine böse alte Frau zu mögen.

Christoph Schneider

http://www.derbund.ch/kultur/kino/Die-Mutter-ein-Ekel-der-Sohn-ein-Weichei-/story/15389102

Mit Nina Proll, Stefan Kurt und Annemarie Düringer hat Oberli für "Lovely Louise" eine fantastische Besetzung.

http://blogs.tageswoche.ch/de/blogs/Lichtspiele/559604/lovely-louise-leiser-humor-von-bettina-oberli.htm

"Lovely Louise" ist die tragikomische Geschichte von Mutter und Sohn, die schon viel zu lange zusammenleben und deren Alltag durch unerwarteten Besuch auf den Kopf gestellt wird. Die Premiere feierte die Meiringer Regisseurin Bettina Oberli "zu Hause" im Cinema Meiringen.

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/125922/

Nach ihrer Verfilmung des Romans "Tannöd" und einer Anna-Karenina-Inszenierung am Theater Basel kehrt Bettina Oberli zurück ins Umfeld der Kino-Grossproduktion. "Lovely Louise" heisst der Film, und er ist deutlich kleiner, feiner und persönlicher als ihr Grosserfolg "Die Herbstzeitlosen".

Michael Sennhauser

http://www.srf.ch/kultur/film-serien/lovely-louise-ein-mittfuenfziger-wird-fluegge

Ein Mittfünfziger, der noch bei seiner Mama lebt und das Leben zu verpassen droht: In dieser skurrilen Rolle lässt der Berner Film- und Bühnenschauspieler Stefan Kurt in Bettina Oberlis "Lovely Louise" sein Flair für feinsinnige Komik aufleben.

Urs Bühler 

http://www.nzz.ch/aktuell/zuerich/zuercher_kultur/die-wiederbelebung-eines-komischen-talents-1.18144887#

Ungelebte Leben

Die Anlage von Bettina Oberlis neuem Spielfilm, zu dem sie gemeinsam mit Petra Volpe das Drehbuch geschrieben hat, beschäftigt sich mit einem komplexen Stoff: mit Lebenslügen, Schuld, Neid und Symbiose innerhalb der Familie. Doch das Groteske an der Geschichte kommt in "Lovely Louise" zu harmlos daher, das Unterschwellige, der angestaute Hass, die Frustration über ungelebte Leben werden übertönt.

Bettina Spoerri

http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/film/ungelebte-leben-1.18144642#

"Die richtigen Signale geben"

Sie rede nicht gerne über ihren eigenen Film, sagt sie, tut es zum Glück aber trotzdem - und ausführlich: Bettina Oberli über falsche Erwartungen, feine Ironie und Löcher in Socken.

http://www.cineman.ch/movie/2013/LovelyLouise/interview.html?interview_id=757

Trailer:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QgYbsMwTO6c

Kontakt:

http://lovelylouise.ch/

LovelyLouise 

 

 

 

Zurück zur Übersicht