BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Ernest Borgnine ist gestorben

Ernest Borgnine ist gestorben

09.07.2012 Der 1917 in Hamden, Connecticut, geborene US-amerikanische Schauspieler Ernest Borgnine (Bild) ist gestern in Los Angeles gestorben.


Foto: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Ernest-Borgnine_2004.JPEG&filetimestamp=20100718061950

"Er begann seine Karriere am Broadway, trat später in zahlreichen Fernsehfilmen auf und schaffte schliesslich den Sprung nach Hollywood: Nun ist Oscargewinner Ernest Borgnine im Alter von 95 Jahren gestorben. Das Geheimnis seines langen Lebens hatte er bereits vor einiger Zeit verraten."

http://www.spiegel.de/kultur/kino/ernest-borgnine-schauspieler-und-oscargewinner-stirbt-im-alter-von-95-a-843289.html

"1953 gelang Borgnine in der Rolle eines sadistischen Sergeants in dem Filmklassiker Verdammt in alle Ewigkeit der Durchbruch als Charakterdarsteller. Für seine Hauptrolle in Marty, wo er als einsamer Schlachter zu sehen war, bekam er 1955 einen Oscar, den National Board of Review, den Preis des New York Film Critics Circle und ein Jahr später den Golden Globe als Bester Darsteller in einem Drama. Er setzte sich dabei unter anderen gegen Spencer Tracy, Frank Sinatra und James Dean durch. Der Schauspieler deckte im Lauf der Jahrzehnte ein weites darstellerisches Spektrum ab und erwarb sich beim Publikum grosse Sympathien."

http://de.wikipedia.org/wiki/Ernest_Borgnine

Mehr:

http://en.wikipedia.org/wiki/Ernest_Borgnine

 

Zurück zur Übersicht