BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"BEST SWISS VIDEO CLIP 2023": DIE ONLINE-ABSTIMMUNG HAT BEGONNEN

"BEST SWISS VIDEO CLIP 2023": DIE ONLINE-ABSTIMMUNG HAT BEGONNEN

21.01.2023 Das Rennen um den Titel des besten Schweizer Musikvideos ist eröffnet. m4music (das Popmusikfestival des Migros-Kulturprozent), die Solothurner Filmtage und die Fondation Suisa suchen den "Best Swiss Video Clip 2023" und verleihen einen Jury- sowie einen Publikumspreis. Ab sofort kann man für den persönlichen Favoriten online abstimmen. Die GewinnerInnen der beiden mit je 5'000 Franken dotierten Auszeichnungen werden im März 2023 verkündet. Die Preise werden live an der "Award Show" am m4music-Festival am Samstag, 25. März 2023, übergeben.


Seit 2013 zeichnen m4music, die Solothurner Filmtage und die Fondation Suisa mit dem "Best Swiss Video Clip" die besten Musikvideos aus der Schweiz aus. Zu gewinnen gibt es jedes Jahr einen Jury- sowie einen Publikumspreis.

Diese Förderung unterstützt MusikerInnen dabei, sich ein möglichst grosses Publikum zu erschliessen.

Aus allen 207 Einsendungen stehen die folgenden durch die Jury vorselektierten 16 Clips zur Auswahl und haben damit eine Chance auf den Publikumspreis im Wert von 5'000 Franken:

«Campsite» von Anna Erhard, Regie: Moris Freiburghaus
«Mediane (oder eine Ode an die Mittelmässigkeit)» von Dalai Puma,
Regie: Ramón Oliveras, Franziska Staubli, Yannik Sandhofer, Nicole Pfister
«Decoration» von Dino Brandão, Regie: Julien Chavaillaz
«Rainbow» von Elio Ricca, Regie: Drobik Siriam, Remo Schmidheiny, Elio Ricca
«Detergent Daze» von emanuel, Regie: Lucas Ackermann
«Pistache» von Estelle Zamme & J4KIM, Regie: Julien Ledermann, Joaquim Perez
«Trauma» von Gina Eté, Regie: Jelena Vujović
«Rainbow Machine» von Harvey Rushmore & The Octopus, Regie: Bianca Caderas
«Cadavre exquis» von Hyper Duo, Regie: Emmanuel Vion-Dury
«La La Land» von Lakna, Regie: Luca Perrin
«Deux mouches» von My Name is Fuzzy Regie: Bastien Bron
«Gangstaz» von Nathalie Froehlich, Regie: Nathalie Froehlich, Fredrik Gabrielsson
«Blumen» von Panda Lux, Regie: Kezia Zurbrügg
«Synaptic Failure (Aelk Minsur Remix)» von Simon Grab, Regie: Jonathan Jäggi
«Fuck» von Soukey x Artbabe, Regie: Jonathan Hug
«Rucksucre» von Toutbleu, Regie: Camille de Dieu, Laurent Novac

Voting

Das Online-Voting für den Publikumspreis läuft ab sofort bis zum 31. Januar 2023 um 24 Uhr:

http://m4music.ch/best-swiss-video-clip/ 

Verkündung der GewinnerInnen

Die GewinnerInnen des Publikumspreises werden im März 2023 bekannt gegeben. 

Weitere Informationen auf:

www.m4music.ch, www.solothurnerfilmtage.ch und www.fondation-suisa.ch

#BestSwissVideoClip #m4music #SolothurnerFilmtage #FondationSuisa #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

 

Zurück zur Übersicht