BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Feste / Festivals / Messen / Börsen

  • LORA MURE-RAVAUD GEWINNT MIT "VALET NOIR" DEN UPCOMING-NACHWUCHSPREIS SUISSIMAGE/SSA 2018

    LORA MURE-RAVAUD GEWINNT MIT "VALET NOIR" DEN UPCOMING-NACHWUCHSPREIS SUISSIMAGE/SSA 2018

    28.01.2018An den 53. Solothurner Filmtagen hat die 1990 in Bordeaux geborene Lora Mure-Ravaud (Bild) gestern Samstagabend für ihren 22minütigen Film "Valet noir" den mit 15'000 Franken dotierten Nachwuchspreis von Suissimage/SSA erhalten.

    Ganzen Artikel lesen


  • 10 JAHRE CHANSONADE

    10 JAHRE CHANSONADE

    18.01.2018Seit 10 Jahren ist die Chansonade fester Bestandteil des Off-Programms der Schweizer Künstlerbörse. Organisiert und moderiert von der LiederLobby Schweiz, bietet sie jeweils am Freitag und Samstag einen Querschnitt durch die vielfältige Szene der Schweizer LiedermacherInnen.

    Ganzen Artikel lesen


  • MURTEN LICHT-FESTIVAL / MORAT FESTIVAL DES LUMIÈRES 2018

    MURTEN LICHT-FESTIVAL / MORAT FESTIVAL DES LUMIÈRES 2018

    17.01.2018Das Licht-Festival hat nach zwei erfolgreichen Ausgaben bereits einen festen Platz im Veranstaltungskalender von Murten-Morat. Vom 17. bis am 28. Januar 2018 findet nun die dritte Ausgabe statt. Die BesucherInnen können sich erneut jeden Abend von 18.00 bis 22.00 Uhr von zahlreichen Arteplages im Städtchen und am See verzaubern lassen. Fester Bestandteil sind wiederum die Lichtkünstler von Spectaculaires.

    Ganzen Artikel lesen


  • "TEILHABE FÜR ALLE! DA, WO WIR LEBEN"

    "TEILHABE FÜR ALLE! DA, WO WIR LEBEN"

    16.01.2018Kultur- und Politfestival Tour de Lorraine, vom 18. bis am 20. Januar 2018 in Bern

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE JURY DER "UPCOMING TALENTS" AN DEN 53. SOLOTHURNER FILMTAGEN IST BESTIMMT

    DIE JURY DER "UPCOMING TALENTS" AN DEN 53. SOLOTHURNER FILMTAGEN IST BESTIMMT

    12.01.2018Das Programm "Upcoming Talents" der Solothurner Filmtage rückt Schweizer Nachwuchstalente ins Rampenlicht. Die Kurzfilme stammen von Studierenden in- und ausländischer Fachhochschulen. Einige Beiträge wurden von Schweizer Produzenten mitbetreut. Eine dreiköpfige Jury vergibt den Nachwuchspreis SUISSIMAGE/SSA im Wert von CHF 15'000.-. Die diesjährige Jury besteht aus Nicolas Steiner ("Above and Below"), Marie-Eve Hildbrand ("Ma vie de Courgette") und Trudi Lutz (Suissimage).

    Ganzen Artikel lesen


  • GASTLAND SCHWEIZ AM KURZFILMFESTIVAL CLERMONT-FERRAND

    GASTLAND SCHWEIZ AM KURZFILMFESTIVAL CLERMONT-FERRAND

    10.01.2018Die Schweiz ist Ehrengast am 40. Internationalen Kurzfilmfestival Clermont-Ferrand (2.-10. Februar 2018), dem bedeutendsten internationalen Festival für den Kurzfilm. Das Schweizer Filmschaffen wird an der Jubiläumsausgabe des französischen Festivals mit einer umfangreichen Retrospektive gewürdigt, und drei Schweizer Produktionen laufen im Wettbewerb. Zudem sind den Schweizer Filmemachern Peter Volkart und Rolando Colla zwei eigene Programme gewidmet, und der Animationskünstler Georges Schwizgebel präsentiert sein Werk in einer Masterclass. Die Filmemacherin Dominique de Rivaz wurde in die internationale Jury eingeladen.

    Ganzen Artikel lesen


  • 30 JAHRE TANZFESTIVAL STEPS – DIE WELT TANZT IN 31 SCHWEIZER STÄDTEN

    30 JAHRE TANZFESTIVAL STEPS – DIE WELT TANZT IN 31 SCHWEIZER STÄDTEN

    09.01.2018Die 16. Ausgabe des Tanzfestivals Steps des Migros-Kulturprozents bringt vom 12. April bis 5. Mai 2018 zeitgenössischen Tanz aus allen Teilen der Welt in die Schweiz. Zwölf Compagnien touren durch 31 Städte und geben auf 36 Bühnen in allen Landesteilen insgesamt 83 Vorstellungen. Erwartet werden rund 30'000 tanzbegeisterte Zuschauerinnen und Zuschauer. Das Festival wird am 12. April 2018 im Theater Winterthur mit zwei Werken des renommierten belgischen Choreografen Sidi Larbi Cherkaoui eröffnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SOLOTHURNER PRIX D'HONNEUR GEHT AN SUSANNE JAUCH

    DER SOLOTHURNER PRIX D'HONNEUR GEHT AN SUSANNE JAUCH

    04.01.2018Die Szenenbildnerin Susanne Jauch (Bild) wird mit dem Prix d'honneur der 53. Solothurner Filmtage geehrt. Sie nimmt den Preis am Montag, 29. Januar 2018 im Kino Landhaus entgegen. Der seit 2003 verliehene Prix d'honneur (vormals Preis der Gemeinden im Wasseramt) im Wert von CHF 10'000.– ehrt eine Schweizer Persönlichkeit, die sich in besonderer Weise um die Schweizer Filmkultur verdient gemacht hat. Der Preis wird gestiftet von den Gemeinden im Wasseramt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE NEUE DIREKTORIN DER BIELER FOTOTAGE HEISST SARAH GIRARD

    DIE NEUE DIREKTORIN DER BIELER FOTOTAGE HEISST SARAH GIRARD

    03.01.2018Die 1978 in Genf geborene Fotografin, interdisziplinär tätige Künstlerin und Kulturvermittlerin Sarah Girard (Bild) ist ab Februar 2018 die neue Direktorin der Bieler Fototage. Die nächsten Bieler Fototage finden vom 4. bis am 27. Mai 2018 statt.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZÜRICH: BRANCHENTREFFEN DER SPIELEENTWICKLER/INNEN

    ZÜRICH: BRANCHENTREFFEN DER SPIELEENTWICKLER/INNEN

    26.12.2017Vom 18. bis 21. Januar 2018 ist es wieder soweit: Auf dem Kasernenareal findet das Zürich Game Festival Ludicious statt. Die Kulturstiftung Pro Helvetia und die Stadt Zürich unterstützen als Hauptpartner diese wichtigste Austausch- und Vernetzungsplattform der Schweiz im Sektor Games.

    Ganzen Artikel lesen


  • "BOLEX – EINE SCHWEIZER KAMERA VON WELTFORMAT"

    "BOLEX – EINE SCHWEIZER KAMERA VON WELTFORMAT"

    23.12.2017Das Programm "Histoires du cinéma suisse" zeigt an den 53. Solothurner Filmtagen (25. Januar bis 1. Februar 2018) in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse und dem Verein Memoriav vor kurzem restaurierte und aktuelle Filme, die Geschichte und Meilensteine des Schweizer Films beleuchten. 2018 widmen die Solothurner Filmtage das Programm dem Welterfolg der Bolex-Kamera.

    Ganzen Artikel lesen


  • 30. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG IM BREISGAU MIT LÄNDERSCHWERPUNKT SCHWEIZ

    30. INTERNATIONALE KULTURBÖRSE FREIBURG IM BREISGAU MIT LÄNDERSCHWERPUNKT SCHWEIZ

    21.12.2017Die Internationale Kulturbörse Freiburg im Breisgau (IKF) findet vom 21. bis 24. Januar 2018 zum 30. Mal statt. Bei ihrer Gründung stand die Schweizer Künstlerbörse Patin. Bis heute verbindet die beiden Fachmessen eine enge Partnerschaft. Zum Jubiläum widmet die IKF der Schweiz einen Länderschwerpunkt mit einem eigens konzipierten "Schweizer Abend" sowie einer starken Präsenz von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern sowohl im Programm der Eröffnungsgala als auch der Kurzauftritte.

    Ganzen Artikel lesen