BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

ZÜRICH LIEST - BUCH- UND LITERATUR-FESTIVAL

ZÜRICH LIEST - BUCH- UND LITERATUR-FESTIVAL

25.10.2022 Mit rund 220 Veranstaltungen, gegen 400 beteiligten AutorInnen, ModeratorInnen und KünstlerInnen an über 100 Veranstaltungsorten in Zürich und Umgebung ist die zwölfte Ausgabe von Zürich liest vom 26. bis 30. Oktober 2022 ein geradezu paradiesisches Tummelfeld für alle FreundInnen der Literatur und des Buches.


Bild: © https://www.zuerich-liest.ch

Den Himmel stellte sich Virginia Woolf als unendliches Lesen vor diese Vorstellung hat Nando von Arb für das diesjährige Festivalsujet bildlich umgesetzt.

Grosse Schweizer AutorInnen wie Thomas Hürlimann, Jonas Lüscher, Gertrud Leutenegger oder Ilma Rakusa sind bei Zürich liest 2022 ebenso zu hören und zu sehen wie interessante NewcomerInnen wie Rebecca Gisler oder Sarah Elena Müller.

Neben bekannten AutorInnen wie Alice Schwarzer, Sasha Filipenko oder Donna Leon reisen auch spannende junge SchriftstellerInnen aus dem Ausland an: Calla Henkel, Theresia Enzensberger, Julia von Lucadou, JJ Bola.

Das Festivalzentrum Karl der Grosse steht am Samstag ganz im Zeichen des biografischen Schreibens. U.a. mit Margrit Schriber, Nadine Brügger, Lika Nüssli, Christiane Hoffmann, Shelly Kupferberg, Bärbel Reetz und Rüdiger Safranski.

Interessante Sachbücher führen zu ebenso interessanten Veranstaltungen: Francis Seek über "Klassismus", Stefan Ineichen über den Hochseedampfer "Principessa Mafalda". Es geht um Stadtplanung in Zürich Nord oder die Entwicklung des Limmattals. Die Themen reichen von Architektur und Kunst über Kulinarik bis zu Geschichte. Über das Muttersein (oder eben das Nichtmuttersein) diskutieren Julia Weber, Julia Friese und Nadine Pungs. Am Freitag sind drei Veranstaltungen rund um Blockchain, Kryptowährung und NFT programmiert.

Und es gibt wieder ein grosses Kinderprogramm, u. a. mit Katja Alves, Heinz Janisch, Micha Lewinsky, Ulf Blank oder Johanna Schaible.

cp

Zum Programm:

https://www.zuerich-liest.ch/programm

#ZürichLiest2022 #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht