BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"Tag und Nacht im Archiv" – Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) feiert

"Tag und Nacht im Archiv" – Das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) feiert

10.11.2016 Am Freitag, 18. November 2016, Schweizerische Nationalbibliothek: Literaturfest mit SLA-Autorinnen und -Autoren sowie VertreterInnen der literarischen Avantgarde


Foto: © SLA

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres anlässlich seines 25jährigen Bestehens veranstaltet das Schweizerische Literaturarchiv (SLA) ein zweifaches Literaturfest in den Landessprachen.

Am Nachmittag finden Gespräche zwischen Autorinnen und Autoren und
ihren Nachlassverantwortlichen über Archiv-, Erschliessungs- und Auswertungsfragen statt. Am Abend erhält die junge Generation, die Avantgarde der zeitgenössischen Schweizer Literaturen, ein Podium.

Nachmittag: Autorinnen und Autoren in Gespräch

13.30-14.30
Führung durch das SLA - Irina Schubert

15.00-16.00
Klara Obermüller / Nachlass Walter Matthias Diggelmann - Margit Gigerl (Raum Dürrenmatt)
Daniel de Roulet - Vincent Yersin (Salle S. Corinna Bille)
Alberto Nessi - Daniele Cuffaro (Sala Francesco Chiesa)

16.00-16.30
Pause

16.30-17.30
Reto Hänny - Lukas Dettwiler (Raum Dürrenmatt)
Michel Contat - Denis Bussard (Salle S. Corinna Bille)

17.30-18.00
Pause

Abend: Literarische Avantgarde

18.00-19.00
Michael Fehr - Douna Loup - Pietro Montorfani

19.00-19.30
Pause

19.30-20.30
Laurent Cennamo - Thilo Krause - Yari Bernasconi

20.30-21.00
Pause

21.00-22.00
Patric Marino - Ariane von Graffenried - Lisa Christ

---

Kontakt:

https://www.nb.admin.ch/sla/03125/03128/05027/05154/index.html?lang=de

Zurück zur Übersicht