BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

LOCARNO FILM FESTIVAL 2024: DEM ANIMATIONSFILMER CLAUDE BARRAS WIRD DER LOCARNO KIDS AWARD VERLIEHEN

LOCARNO FILM FESTIVAL 2024: DEM ANIMATIONSFILMER CLAUDE BARRAS WIRD DER LOCARNO KIDS AWARD VERLIEHEN

28.05.2024 Der Schweizer Animationsfilmer Claude Barras (Bild) wird am diesjährigen Locarno Film Festival mit dem Locarno Kids Award la Mobiliare ausgezeichnet. Der Preis würdigt Persönlichkeiten, die jüngere Generationen fürs Kino begeistern. Der Künstler hinter dem beliebten modernen Klassiker "Ma vie de Courgette" ("Mein Leben als Zucchini", 2016) wird seinen neuesten Spielfilm "Sauvages" (2024), der kürzlich in Cannes Premiere feierte, am Dienstagabend, 13. August 2024, auf der Piazza Grande in Locarno präsentieren.


Bild: Claude Barras - Foto: © Adrienne Bovet

Nach dem Debüt im Jahr 2016 erreichte Claude Barras’ beliebte Stop-Motion-Komödie "Ma vie de Courgette", deren Drehbuch er zusammen mit Céline Sciamma geschrieben hat, schnell internationalen Erfolg: Sie gewann zwei César-Filmpreise und wurde 2017 für den Oscar für den besten Animationsfilm nominiert.

Zusammen mit Nancy Huston und Morgan Navarro begann Barras im Jahr darauf, die Idee für einen neuen Animationsfilm zu entwickeln, dessen Drehbuch er dann gemeinsam mit Catherine Paillé schrieb. Das Ergebnis ist der lang erwartete Film "Sauvages" (2024), der nach seiner Premiere in Cannes nun auch in Locarno gezeigt wird.

Der Film handelt von einem Orang-Utan, der zusammen mit seinen Freunden um die Rettung der Wälder Borneos kämpft. Barras’ neuester Animationsfilm wird seine Schweizer Premiere auf der Piazza Grande am Abend des 13. August 2024 feiern, nach der Preisverleihung an Barras.

Der  Locarno Kids Award la Mobiliare wird am Locarno Film Festival seit 2021 an eine Persönlichkeit verliehen, "die junge ZuschauerInnen dazu inspiriert, das Kino lieben zu lernen und Wundersames auf der grossen Leinwand zu entdecken". "Barras’ Animationen sind in dieser Hinsicht vorbildlich, da sie eine sozial bewusste Form des Filmemachens anstreben, die dennoch endlos unterhaltsam und hervorragend gestaltet ist", wie das Festival schreibt.

Das 77. Locarno Film Festival findet vom 7. bis 17. August 2024 statt.

Quelle / Mehr:

https://www.locarnofestival.ch/de/press/press-releases/2024/claude-barras-locarno-kids-award-at-locarno77.html

#LocarnoFilmFestival2024 #LocarnoKidsAward2024 #ClaudeBarrasKidsAward #ClaudeBarrasSauvage #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht