BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Internationales Festival geistlicher Musik, Freiburg

Internationales Festival geistlicher Musik, Freiburg

16.07.2010 Das Internationale Festival Geistlicher Musik, Freiburg (FIMS), findet an diesem Wochenende seinen Abschluss; es bot und bietet seit dem 10. und noch bis zum 18. Juli 2010 fünfzehn Konzerte mit Ensembles von aussergewöhnlicher Qualität.


Die dreizehnte Edition des Festivals lud ein zu einer aufregenden und bunten Reise in das Repertoire geistlicher Musik vom Mittelalter über Barock und Romantik bis hin zu zeitgenössischen Werken. „Das reiche und farbige Programm dieser Edition soll nicht nur die Ohren, sondern auch das Herz und den Geist betören", sagten die Organisatoren zu Beginn. Ein Zyklus von vier Konzerten offerierte unter dem Titel „Eine Welt voller Musik" eine musikalische Reise durch Musikkulturen vom Balkan bis nach Afghanistan. Im Rahmen des Festivals wurde zudem ein Atelier für Gregorianischen Gesang angeboten.

Das internationale Festival geistlicher Musik (FIMS) ist eines der grossen klassischen Ereignisse des Musiksommers in der Schweiz. Die Besucher kommen aus Freiburg, aus vielen Schweizer Kantonen und aus den Nachbarländern. Das FIMS wird alle zwei Jahre durchgeführt und hat die bedeutendste radiophone Verbreitung aller Schweizer Festivals klassischer Musik im Ausland: Das Festival wird gemeinsam mit dem Radio Suisse Romande - Espace 2 produziert und wesentlich durch die Lotterie Romande sowie durch die Agglomeration Fribourg-Freiburg und den Kanton Freiburg unterstützt.

fims

Kontakt:

http://www.fims-fribourg.ch

Zurück zur Übersicht