BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

FESTIVALGRÜNDER ANDREAS FLECK VERLÄSST BOSWIL

FESTIVALGRÜNDER ANDREAS FLECK VERLÄSST BOSWIL

20.01.2023 "Andreas Fleck, künstlerischer Leiter des Boswiler Sommers und der Meisterkonzerte, verlässt per Mitte 2023 das Künstlerhaus Boswil.", schreibt Anna Raymann in der "Aargauer Zeitung". Wie wird sich diese Personalie auf die nächste Ausgabe des Festivals auswirken, die auf "Mitte 2023" angesetzt ist? Der Zeitpunkt und die Form der Neubesetzung einer künstlerischen Leitung sei noch nicht definiert, heisst es seitens der Stiftung Künstlerhaus Boswil. Seit Anfang 2021 berät man in Boswil über die strategische (Neu-)Ausrichtung.


Bild: Kirchenensemble in Boswil (AG): Odilokapelle, Foyer, Alte Kirche und Künstlerhaus - Foto: Roland Zumbuehl, https://www.picswiss.ch/, 2017 - https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:2017-Boswil-Kirchenensemble.jpg?uselang=de 

Mehr:

https://www.aargauerzeitung.ch/kultur/aargau/klassik-das-schoenste-flecken-der-klassik-ohne-fleck-festival-gruender-andreas-fleck-verlaesst-boswil-ld.2403229

https://www.musikzeitung.ch/news/2023/01/andreas-fleck-verlaesst-das-kuenstlerhaus-boswil 

Andreas Fleck selber schreibt auf seiner Facebook-Seite: 

"Ach Boswil, nun muss ich nach 23 Jahren von dir lassen. Was wir gemeinsam geschaffen haben, noch anstellen können gemeinsam, das soll es nach dem Willen anderer nicht mehr geben. Ich kann mich nicht mehr verständlich machen und muss meiner Wege ziehen."

https://www.facebook.com/andreas.fleck.54

Kontakt:

https://www.kuenstlerhausboswil.ch/ueberuns/kontakt/ 

#KünstlerhausBoswil #BoswilerSommer #BoswilerMeisterkonzerte #AlteKircheBoswil #StiftungKünstlerhausBoswil #AndreasFleck #CHAARTS #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht