BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DER "PRIX D'HONNEUR" DER 57. SOLOTHURNER FILMTAGE GEHT AN DIE KINEMATHEK LICHTSPIEL BERN

DER "PRIX D'HONNEUR" DER 57. SOLOTHURNER FILMTAGE GEHT AN DIE KINEMATHEK LICHTSPIEL BERN

04.01.2022 Der "Prix d’honneur" der 57. Solothurner Filmtage geht an David Landolf und Judith Hofstetter (Bild) stellvertretend für das ganze Team der Kinemathek Lichtspiel in Bern und "für eine Institution, die als professionelles Filmarchiv, lebendiges Museum und nicht zuletzt auch als Kino die Schweizer Kulturlandschaft bereichert", wie die Solothurner Filmtage in ihrer Medienmitteilung schreiben. Der mit 10'000 Franken dotierte Preis wird seit 2003 von den Gemeinden im solothurnischen Wasseramt gestiftet.


Foto oben: Irene Muller

Wer die Kinemathek Lichtspiel im bernischen Marzili-Quartier besucht, steigt aussen an der Fassade eine alte Eisentreppe hoch bis in den obersten Stock, öffnet die Tür und ist gleich mittendrin in der Filmgeschichte. Filmtechnische Geräte aus allen Epochen der siebten Kunst türmen sich in Hochregalen bis hinauf in den Giebel des geräumigen Dachstocks. Jeder Kubikmeter wird als Archiv- oder Schauraum, Büro, Werkstätte oder Bibliothek genutzt.

Filmbegeisterte

Im Jahr 2000 gründet David Landolf gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von Film- und Kinobegeisterten die Kinemathek Lichtspiel, um die von der Auflösung bedrohte Sammlung des Berner Kinotechnikers Walter Ritschard zu retten. Als Elektroingenieur ETH, Filmschadenexperte und Dozent hat Landolf ein breites Wissen, und wie alle, die im Lichtspiel arbeiten, ist er das, was man landläufig als "Filmfreak" bezeichnet. Seit Anbeginn mitprägend am Aufbau der Kinemathek beteiligt ist auch Judith Hofstetter. Sie ist stellvertretende Leiterin und heute insbesondere für die Mitarbeitenden und die Programmation zuständig. 2012 zieht die Kinemathek in die heutigen Räumlichkeiten der ehemaligen Strickwarenfabrik Ryff ein.

Teamplayer

Landolf und Hofstetter erhalten den Ehrenpreis stellvertretend für ihr Team. Archivarinnen, Techniker, Vermittlerinnen, Netzwerker das Lichtspiel ist eine Gemeinschaft mit bewusst flacher Hierarchie. Dies zeigt sich auch in den zahlreichen Filmvorführungen, Seminaren, interdisziplinären Veranstaltungen oder Ausstellungen, an deren Ausgestaltung sich das ganze Team beteiligt.

Schon lange im Team dabei und mit sehr unterschiedlichen Kompetenzen aktiv sind neben den zwei stellvertretend Geehrten auch Brigitte Paulowitz, Christine Gissler, Dora Gugger, Eliane Maurer, Carlo El Basbasi Bischoff, Claudio Bruno, Mani Morgenthaler, Peter Fasnacht, Raff Fluri, Stefan Humbel und Steff Bossert. An die dreissig Personen gehören zur Belegschaft, die meisten arbeiten Teilzeit. Nur dank ihrem Erfahrungsschatz bleiben auch viele der alten elektromechanisch-optischen Geräte funktionsfähig. Auch SeniorInnen finden im Lichtspiel ein bereicherndes Betätigungsfeld, gelegentlich wird auch gemeinnützige Arbeit geleistet.

Der "Prix d'honneur" ehrt Schweizer Persönlichkeiten, die in besonderer Weise die Schweizer Filmkultur geprägt haben. Er ist Zeichen der Wertschätzung für die vielfach im Verborgenen und ohne viel Aufsehen erbrachten Leistungen. Der Preis ist mit CHF 10'000 dotiert und wird seit 2003 von den Gemeinden im Solothurner Bezirk Wasseramt gestiftet. Mit diesem Engagement möchten die benachbarten Gemeinden einen pointierten Beitrag zur Vielfalt und Lebendigkeit der Schweizer Filmkultur leisten.

Der "Prix d'honneur" wird am Donnerstag, 20. Januar 2022, 14:30 Uhr im Landhaus Solothurn übergeben. Die 57. Solothurner Filmtage finden vom 19. bis 26. Januar 2022 statt.

sft

Kontakt:

https://www.solothurnerfilmtage.ch/de/

https://lichtspiel.ch/de/

#KinemathekLichtspiel #LichtspielBern #DavidLandolf #JudithHofstetter #BrigittePaulowitz #ChristineGissler #DoraGugger #ElianeMaurer #CarloElBasbasiBischoff #ClaudioBruno #ManiMorgenthaler #PeterFasnacht #RaffFluri #StefanHumbel #SteffBossert #SolothurnerFilmtage #PrixdHonneur #GemeindenWasseramtSolothurn #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Bild: © https://vimeo.com/event/36362?fbclid=IwAR3xDaeEDvgS5Dh9OgdqrZ_XTcl4zphxSB3-TEAvi311T3sGMAxSzGHQ74E

 

 

Zurück zur Übersicht