BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

CHRISTOPH MÜLLER ÜBERNIMMT AB 2026 DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG DER SETTIMANE MUSICALI ASCONA

CHRISTOPH MÜLLER ÜBERNIMMT AB 2026 DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG DER SETTIMANE MUSICALI ASCONA

02.07.2024 Der Basler Musiker und Kulturmanager Christoph Müller (Bild) übernimmt die künstlerische Leitung der Settimane Musicali Ascona (SMA) ab der 81. Ausgabe im Jahr 2026. Bis zum Herbst 2025 ist Müller noch künstlerischer Leiter des Gstaad Menuhin Festivals, wo Daniel Hope sein Nachfolger wird.


Bild: Christoph Müller - Foto: https://www.artisticmanagement.ch/

Christoph Müller, der bis zum Herbst 2025 die künstlerische Leitung des Gstaad Menuhin Festival inne hat und diese dann nach 24 Jahren abgeben wird, ist vom Stiftungsrat der SMA einstimmig zum Nachfolger von Francesco Piemontesi gewählt worden.

Verbunden mit dem Auftrag der künstlerischen Leitung ist auch eine Beratungsfunktion für die Weiterentwicklung und Neupositionierung des traditionsreichen Festivals. Christoph Müller wird seine Arbeit im Herbst 2025 aufnehmen und anfangs Jahr 2026 sein erstes Programm präsentieren.

Quelle / Mehr:

https://settimane-musicali.ch/Deu/Neue-kunstlerische-Leitung-der-Settimane-Musicali-Ascona-ab-2026-88c20a00?setLngCookie=1

Auf www.ch-cultura.ch u.a. erschienen:

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/feste-festivals-messen-boersen/christoph-mueller-der-kuenstlerische-leiter-von-gstaad-menuhin-festival-academy-schliesst-sein-engagement-ende-2025-ab

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/feste-festivals-messen-boersen/menuhins-erbe-in-neuen-haenden-daniel-hope-uebernimmt-leitung-von-gstaad-menuhin-festival-academy

#SMA #SettimaneMusicaliAscona #FrancescoPiemontesi #ChristophMüller #MenuhinFestivalGstaad #DanielHope #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

Zurück zur Übersicht