BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

13. Appenzeller Kabarett-Tage

13. Appenzeller Kabarett-Tage

24.03.2012 Vom Donnerstag, 29. bis Samstag, 31. März 2012


Bild: Willy Astor - Foto: zVg

Während dreier Tage wird das Appenzell zur Schweizer Kabarett-Hochburg: Bühnenorientiertes Kabarett wird dabei gefördert und Künstler werden verpflichtet, die den Weg ohne dieses Festival nicht nach Appenzell finden würden.

Eröffnet wird das Humor-Festival vom deutschen Wortakrobaten Willy Astor mit seinem Programm "Nachlachende Frohstoffe - Neues vom Oral-Apostel". Er jongliert dabei so gekonnt mit Worten wie andere mit Bällen.

Tags darauf entert Massimo Rocchi mit seiner "RocCHipedia" die Bühne. Der Komiker hat hierfür seine neue Heimat studiert, ist eingetaucht in die Eigentümlichkeiten der Schweizer und hat dabei eine umfassende Eidgenossen-Enzyklopädie erschaffen. In seiner Geschichtsstunde der etwas anderen Art blickt er zum Zeitpunkt zurück, wo die Schweiz, deren Berge und Menschen entstanden sind. Und schliesst dabei auch den Bogen ins heutige Jahrtausend.

Am 31. März 2012 wird der Kleinkunstpreis "de goldig biberflade" durch Patrick Frey übergeben. Nominiert sind dieses Jahr: Markus Linder, Clara Buntin und  Schlafende Hunde.

akt

Kontakt:

http://www.kabarett-tage.ch

http://:www.willyastor.de

http://www.massimorocchi.ch

 


Zurück zur Übersicht