BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

SWISSPRINTERS: Druckbetrieb in Renens wird durch neues Management weitergeführt

SWISSPRINTERS: Druckbetrieb in Renens wird durch neues Management weitergeführt

28.08.2012 Die durch den geplanten Ausstieg von Swissprinters beim Druckstandort Renens drohende Betriebsschliessung wurde offenbar abgewendet: Ein neues Management unter der Leitung von Michel Berney übernimmt ab 01. Oktober 2012 den Produktionsbetrieb und sichert damit 69 Arbeitsplätze.


Bild: http://www.swissprinters.ch/de/home

"Die enge Zusammenarbeit zwischen Regierungsvertretern unter der Leitung von Philippe Leuba, dem Swissprinters Management, den kommunalen Behörden und Führungspersonen der grafischen Industrie in der Westschweiz führte zu einer positiven gemeinsamen Lösung", schreibt swissprinters.ch heute.

Ein Management-Team unter der Leitung von Michel Berney übernimmt den Betrieb in Renens und produziert am bisherigen Standort in neuer Konstellation.

Mit dem Ausstieg von Swissprinters lässt das neue Management die gut verankerte Traditionsmarke "IRL" wieder aufleben: unter der Marke "IRL plus" produziert ab Oktober der Betrieb weiter im Rollenoffset und Bogenoffset.

Der Maschinenpark im Bogenoffset werde modernisiert und leistungsfähiger ausgestattet - die 10-Farben-Druckanlage, die bisher bei Swissprinters Zürich im Einsatz stand, ersetze 2 ältere Bogenoffset-Maschinen.

Die Weiterverarbeitung werde in reduziertem Umfang weiter betrieben.

69 von insgesamt 126 Personen erhalten durch das neue Management das Angebot einer Weiterbeschäftigung.

Dazu Regierungsrat Philippe Leuba: "Ich bin sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, mit vereinten Kräften aller Beteiligter mehr als die Hälfte der bedrohten Arbeitsplätze zu sichern und der Romandie den wichtigen industriellen Druckstandort zu erhalten".

Das Konsultationsverfahren im Rahmen der gesetzlichen Mitwirkung werde noch bis zum 14. September 2012 weitergeführt. Über die Ideen der betrieblichen Personalkommission zur Ausgestaltung des Ausstiegs-Prozesses von Swissprinters würde bis zum Ende des Mitwirkungsprozesses entschieden - der Dialog mit der Personalvertretung werde auch anschliessend intensiv weitergeführt.

Quelle / Kontakt:

http://www.swissprinters.ch/de/druckbetrieb-renens-wird-durch-neues-management-weitergef-hrt

 

Zurück zur Übersicht