BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Dr. Peter Wille ist "Buchmensch des Jahres" 2012

Dr. Peter Wille ist "Buchmensch des Jahres" 2012

23.04.2012 Preise des Schweizer Buchhandels 2012: Der Lenos Verlag, die Buchhandlung Sec52 und Dr. Peter Wille (Bild) wurden heute Montagabend im Casinotheater Winterthur ausgezeichnet und gefeiert.


Foto: zVg

Der "Schweizer Buchhandel SBH" sowie der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV haben zum dritten Mal die Preise für den besten Verlag, die beste Buchhandlung sowie den "Buchmensch des Jahres" vergeben.

Aus den Nominierten wählten die Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift "Schweizer Buchhandel" den Lenos Verlag und die Buchhandlung Sec52 zu den Besten des Jahres 2012.

Zum "Buchmensch des Jahres" kürte der SBVV als Nachfolger von Daniel Keel (Diogenes Verlag) und Luzia Stettler (Radio DRS) den Direktor der Stiftung Bibliomedia Schweiz, Dr. Peter Wille.

Die Preisverleihung fand anlässlich der Nacht des Schweizer Buchhandels im Casinotheater Winterthur statt.

Die Auszeichnung "Verlag des Jahres" ging an den Basler Lenos Verlag. "Sein Programm setzt immer wieder Brücken zwischen den Kulturen, innerhalb der Schweiz etwa mit Blaise Cendrars oder Alice Rivaz, international mit Alaa al-Aswani oder Ibrahim al-Koni - und das nicht erst seit dem arabischen Frühling", heisst es in der Begründung. In der Nomination durch die Jury steht weiter: "Was Tom Forrer, Heidi Sommerer und Christoph Blum mit dem Lenos Verlag aufgebaut haben und weiter pflegen, strahlt weit über die Schweiz hinaus. Sie haben es geschafft, mit einem kleinen, sorgfältig gestalteten Programm immer wieder literarische Leuchttürme an ein mitunter auch grosses Publikum zu bringen und Autoren aufzubauen, bekannt zu machen und (wieder) zu entdecken." - Nominiert waren ausserdem: Atlantis Verlag und Edition Moderne.

Die Auszeichnung "Buchhandlung des Jahres" ging an Sec52 im Zürcher Kreis 5, die von Ricco Bilger geführt wird. In der Nomination heisst es: "Ricco Bilger trifft den Nerv des Publikums. Sec52 ist eine Buchhandlung alter Schule, auf der Höhe der Zeit, ein Anlaufhafen für Buchfans quer durch alle Altersgruppen." - Nominiert waren ausserdem: Buchhaus Lüthy in Biel sowie die Buchhandlung zum Zytglogge in Bern.

Zum "Buchmensch des Jahres" wurde Dr. Peter Wille, Direktor der Stiftung Bibliomedia Schweiz, gekürt. Der SBVV würdigt mit dieser Auszeichnung "einen langjährigen, unermüdlichen, engagierten Kämpfer für das Buch und das Lesen sowie Peter Willes Leistungen als Vermittler und Bindeglied zwischen Buchhandel und Bibliotheken."

In der offiziellen Begründung heisst es weiter: "Immer wieder hat sich Peter Wille für branchenübergreifende Projekte eingesetzt, u.a. mit der Gründung der Buchlobby Schweiz, als Initiant Welttag des Buches oder des Leseförderungsprojekts Buchstart. Und während seiner langjährigen Tätigkeit als Direktor der Stiftung Bibliomedia Schweiz hat Peter Wille auch gezeigt, dass er die Bibliotheken als Partner des Buchhandels (und umgekehrt) versteht."

sbh

Kontakt:

http://www.sbvv.ch/cgi-bin/swiss_web.exe/show?session_id=6D8FD247-A9E2-4DAA-A53A-B807CAAE93B0&page=swiss_verband_2.html&mit_id=154&navi_id=103&pid1=1&pid2=103

-

http://www.lenos.ch/

-

  http://www.sec52.ch/

Dr. Peter Wille
Rosenweg 2
4500 Solothurn
032 624 90 24

peter.wille@bibliomedia.ch

http://www.bibliomedia.ch/de/ueber_uns/team.asp?navid=66

Zurück zur Übersicht