BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Die "ONZ" stellt ihren Betrieb ein

Die "ONZ" stellt ihren Betrieb ein

01.03.2012 "In eigener Sache: Geordnete Liquidation aus wirtschaftlichen Gründen", titelt heute die "ONZ Obwalden und Nidwalden Zeitung".


Foto: Martin Utz

Und weiter steht zu lesen:

"Die 'ONZ Obwalden und Nidwalden Zeitung' erscheint am Freitag, 2. März 2012, zum letzten Mal als gedruckte Ausgabe, danach werden auch die Online-Kanäle abgeschaltet.

Publizistisch hat die 'ONZ' ihre Ziele in den vergangenen fast zwei Jahren erreicht und den Medienplatz Unterwalden enorm belebt. Im Inserate- und Abonnentenmarkt hingegen verlief die Entwicklung zu langsam, als dass die Zeitung wirtschaftlich hätte überleben können."

Mehr:

http://www.onz.ch/artikel/112574/

---

Nachträge vom 03. März 12:

Zeitungsprojekt gescheitert - "Obwalden- und Nidwalden-Zeitung" stellt den Betrieb ein

"NZZ-Online" am 02. März 12:

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/schweiz/zeitungsprojekt_gescheitert_1.15369501.html

Nur wer etwas riskiert, kann scheitern

Nick Lüthi am 02. März 2012 auf medienwoche.ch:

"Nach weniger als zwei Jahren stellt die 'Obwalden und Nidwalden Zeitung' ONZ samt ihrer Online-Plattform den Betrieb ein. Damit ist auch der Versuch gescheitert, das Modell der Mikrozeitung aus dem Berner Oberland in die Innerschweiz zu exportieren.

http://medienwoche.ch/2012/03/02/nur-wer-etwas-riskiert-kann-scheitern/

Regionale Informationsvielfalt ist finanzierbar

Christian Müller am 03. März 2012 auf infosperber.ch

"Die ONZ, die neue Lokalzeitung für Ob- und Nidwalden, ist gescheitert. Aber es gibt Lokalzeitungsmodelle, die funktionieren."

http://www.infosperber.ch/Artikel/Medien/Regionale-Informationsvielfalt-ist-finanzierbar

 

Zurück zur Übersicht