BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

AKTION "LIBER" DER SCHWEIZER BUCHBRANCHE WAR ERFOLGREICH

AKTION "LIBER" DER SCHWEIZER BUCHBRANCHE WAR ERFOLGREICH

30.11.2021 Die beteiligten Schweizer Branchenverbände schreiben: "Leserinnen und Leser haben eindrücklich gezeigt, dass ihnen das Buchschaffen der Schweiz am Herzen liegt. Herzlichen Dank an die rund 4'000 Personen, die sich am Crowdfunding für die Aktion 'LIBER' beteiligt haben. Die vielen ermutigenden und persönlichen Rückmeldungen aus der ganzen Schweiz haben uns sehr gefreut."


Bild: © https://www.lokalhelden.ch/liber 

Das nationale Projekt "LIBER" wollte mit einer Crowdfunding-Kampagne "dem vielfältigen Schweizer Buchschaffen neuen Schub verleihen". Im Gegenzug zu ihrem Beitrag von 60 Franken erhalten Unterstützerinnen und Unterstützer einen "LIBER"-Bon im Wert von 100 Franken. Für das gemeinsame Projekt haben alle Schweizer Buchverbände gemeinsam 400'000 Franken bei Stiftungen, Städten und Kantonen gesammelt. 

Bis zum Stichtag, dem 28. November 2021, haben Bücherfans zudem 600'000 Franken gespendet – sie können jetzt Bücher für eine Million Franken beziehen. Die "LIBER"-Bons sind fünf Jahre lang gültig. Gerade jetzt, in der Weihnachtszeit, dürfte die Aktion den lokalen Buchhandlungen gewaltigen Schub verleihen. "Es ist eine klassische Win-Win-Situation", sagt Tanja Messerli, Geschäftsführerin SBVV. "Die Zusammenarbeit aller Buchverbände mit der Genossenschaft Schweizer Bücherbon ist aus der Coronakrise entstanden und hat 'LIBER' erst möglich gemacht. 'LIBER' ist eine einmalige Kampagne zu Gunsten der Leserinnen und Leser wie auch der Autorinnen, Autoren und Verlage der Schweiz." Die Aktion habe gezeigt, welchen enormen Stellenwert das Buch in der Schweiz habe. "Dass in einer wirtschaftlich angespannten Zeit Kommunen, Kantone, Stiftungen und weitere Organisationen 400'000 Franken für die Aktion gesprochen haben, ist ein deutliches Ja zum Buch, ein Ja zur Literatur", bestätigt auch Nicole Pfister Fetz, Geschäftsführerin des A*dS.

Hinter der Aktion "LIBER" stehen die Verbände A*dSALESILivresuisseSBVV und SWIPS.

Mehr / Kontakt:

https://liber-schweiz.ch/de/news/vorlage-1/

https://www.a-d-s.ch/?article=medienmitteilung_liber_bons_fuer_eine_million_franken_grosserfolg_

Auf ch-cultura.ch erschienen:

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/kulturfoerderung-kulturvermittlung-kultur-und-medienpolitik/mit-liber-das-schweizer-buchschaffen-unterstuetzen 

#TanjaMesserli #NicolePfisterFetz #LIBER #AdS #ALESI #Livresuisse #SBVV #SWIPS #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht