BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

11'000 neue Schweizer Bücher im Jahr 2008

11'000 neue Schweizer Bücher im Jahr 2008

05.02.2009 Im vergangenen Jahr brachten die Schweizer Verlage mehr als 11'000 neue Bücher auf den Markt. Dies geht aus der Statistik der Schweizerischen Nationalbibliothek über die Schweizer Buchproduktion hervor.


2008 verzeichnete die Schweizerische Nationalbibliothek 11’126 Neuerscheinungen von Schweizer Verlagen. Gegenüber dem Vorjahr stellt das einen leichten Rückgang von 2.5% dar. 2007 wurden 11’410 Titel in die Nationalbibliografie "Das Schweizer Buch" aufgenommen. Der Blick auf die einzelnen Sprachen zeigt einen Rückgang von 5% der Neuerscheinungen auf Deutsch (6’331), von 4% auf Französisch (2’416) und von 11% auf Italienisch (319). Zugenommen haben die neuen Titel auf Englisch (6%, 1’302), Rätoromanisch (48%, 31 Neuerscheinungen) und in diversen Sprachen (10%, 727).


Gesamthaft über alle Sprachen betrachtet, stammen 1’898 neue Titel aus dem Bereich Belletristik (-4%), gefolgt von Kunst mit 1’157 Titeln (+13%), Religion mit 943 Titeln (unverändert) und Recht mit 914 Titeln (-3%). Es folgen Musikalien mit 861 (-9%), Sprachen mit 569 (+22 %), Technik mit 446 Titeln (unverändert), Geschichte mit 416 neuen Titeln (+2%) und Geografie mit 388 (-6%).

Der Anteil der Übersetzungen nahm 2008 um 3 % (968) zu. 416 Titel wurden aus dem Englischen übersetzt (+1%), 160 aus dem Deutschen (-20%), 199 aus dem Französischen (+27%). Für Schweizer Verlage wurden Bücher aus 28 Sprachen in eine unserer Landessprachen übersetzt (2007: 34).

Die schweizerische Buchproduktion bewegt sich seit einigen Jahren zwischen 10’000 und 12’000 Titeln pro Jahr. 2003 verzeichnete die Schweizerische Nationalbibliothek 10’376 neue Titel, 11’061 im Jahr 2004, 10'128 im Jahr 2005 und 11’875 im Jahr 2006.

Hans-Dieter Amstutz


Kontakt:

E-Mail: hans-dieter.amstutz@nb.admin.ch
Internet: http://www.nb.admin.ch/

Zurück zur Übersicht