BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"Verboten!" – Deutscher Cartoonpreis 2014

"Verboten!" – Deutscher Cartoonpreis 2014

10.10.2014 Heute wurde der Deutsche Cartoonpreis 2014 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. In der diesjährigen neunten Auflage des Preises gab es über 570 Zusendungen, die unter dem Motto "Verboten!" eingereicht wurden. Die Jury, der unter anderem Buchmessen-Direktor Juergen Boos und Carlsen-Verlegerin Renate Herre angehören, hat jeweils 10 Nominierungen in den Kategorien A (für AufsteigerInnen - neue Talente, die bisher kein Buch veröffentlicht haben) und B (für Buch – CartoonistInnen, die bereits ein Buch veröffentlicht haben) benannt:


Kategorie A:

Axel Bierwolf, Birgit Dodenhoff, Michael Fredrich, Anton Heurung, Norbert Höveler, Jan Kunz, Agostino Natale, Hannes Richert, Maja Verfonden

Kategorie B:

Adam, Katharina Greve, Oli Hilbring, Michael Holtschulte, Kittihawk, Dorthe Landschulz, Mario Lars, Piero Masztalerz, Rattelschneck, Schiling&Blum.

Den ersten Platz der Kategorie A für neue Talente belegt Hannes Richert, und er erhält damit das Förderpreisgeld in Höhe von 1'000 Euro.

In der Kategorie B gewinnt Rattelschneck den ersten Preis, gefolgt von Oli Hilbring auf Platz zwei. Den dritten Rang belegt Dorthe Landschulz. Die drei Sieger der Kategorie B erhalten einen exklusiven Cartoonbembel.

Zur Preisverleihung erscheint der Cartoonband "Verboten!", in dem zahlreiche Beiträge aus dem diesjährigen Wettbewerb enthalten sind.

Mit dem Preis und der damit verbundenen Buchpublikation präsentieren die Frankfurter Buchmesse und der Carlsen Verlag den Cartoon als Kunstform einem breitem Publikum und fördern gleichzeitig besonders einen Cartoonisten / eine Cartoonistin.

Die Jury des Cartoonpreises 2014 setzt sich zusammen aus

Juergen Boos (Direktor der Frankfurter Buchmesse), Renate Herre (Verlegerin des Carlsen Verlags), Til Mette (Cartoonist und Vorjahressieger), Rolf Dieckmann (Freier Autor beim STERN), Volker Hamann (Comicjournalist) und Antje Haubner (Humorlektorin des Carlsen Verlags).

Die Preisverleihung fand am Freitag, 10. Oktober 2013, um 13.45 Uhr im Kinderbuch-Zentrum der Frankfurter Buchmesse, Halle 3.0, K137 statt.

fbm

Zurück zur Übersicht