BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

NEBI lanciert „NEBELSPALTER EXTRA“

NEBI lanciert „NEBELSPALTER EXTRA“

03.02.2010 Die führende Schweizer Satirezeitschrift «Nebelspalter» verdoppelt die Zahl der jährlichen Ausgaben und verkürzt mit zehn zusätzlichen «Nebelspalter Extra» die Wartezeit zwischen den Hauptausgaben. Aus der Verlagsmitteilung von gestern:


"Mit den zehn neuen, rund 16-seitigen Ausgaben kommt der 'Nebelspalter' dem verbreiteten Wunsch nach aktuelleren politischen Satiren und Kommentaren nach. Abonnenten werden ab sofort nicht nur doppelt so oft bedient, sondern auch doppelt so schnell: Sowohl die umfangreiche Hauptausgabe mit ihren vertieften Themenschwerpunkten wie auch 'Nebelspalter Extra' werden von der Post neu prioritär zugestellt und bieten grösstmögliche satirische Aktualität und Unterhaltung. Die 'Extra'-Ausgaben sind integraler Bestandteil des regulären Nebelspalter-Jahresabonnements, das somit neu 20 Ausgaben pro Jahr umfasst. Der erste 'Nebelspalter Extra' erscheint am 18. Februar.

Mit einer Auflage von 80'000 Exemplaren wird 'Nebelspalter Extra' neben dem bestehenden Abonnentenstamm neue Zielgruppen erreichen und zugleich zu einem äusserst interessanten Titel im Anzeigenmarkt.

Im Zentrum der einzelnen Inhalts-Rubriken steht die satirische Aufbereitung der jüngsten Aktualität von Politik bis Boulevard. Zur 'Extra'-Crew gehören u.a. der bekannte Satiriker Simon Enzler und der 'Sonntag'-Karikaturist Silvan Wegmann.

Der 1875 gegründete 'Nebelspalter' ist die dienstälteste Satirezeitschrift der Welt. Seit 1998 gehört der Titel zum Thurgauer Engeli & Partner Verlag. Als Chefredaktor ist seit 2005 Marco Ratschiller verantwortlich. Der 'Nebelspalter' hat in den vergangenen Jahren seine Marktpräsenz gesteigert und deutlich an Leserschaft und Abonnenten dazugewonnen. Pro Ausgabe erreicht der 'Nebelspalter' gemäss MACH Basic 2009-02 durchschnittlich 254 000 Leserinnen und Leser. Zu den regelmässigen Mitarbeitern gehören international bekannte Cartoonisten wie Miroslav Bartàk oder Oliver Schopf sowie vielbeachtete Satiriker und Schriftsteller wie Andreas Thiel oder Gion M. Cavelty."

Kontakt:

http://www.nebelspalter.ch/

Zurück zur Übersicht