BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

cartoons in ausstellungen, an festivals und zwischen buchdeckeln

cartoons in ausstellungen, an festivals und zwischen buchdeckeln

05.09.2010 Aus: FUMETTOMIX / September 2010, DER NEWSLETTER VON FUMETTO - INT. COMIX-FESTIVAL LUZERN


Bild (anklickbar zur Vergrösserung): Rudi Hurzlmeier, Die Lesereise, 2007, Acryl auf Papier. Vgl. Text weiter unten und  https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/cartoon-comix-karikatur/30-jahre-cartoonmuseum-basel


"I. IN EIGENER SACHE

Mit den Vorbereitungen für das Jubiläumsfestival 2011 bereits über beide Ohren eingedeckt, finden wir dennoch Zeit, auch die Freunde des Animationsfilms in Baden mit einem kleinen Fumetto-Extra zu erfreuen. Fumetto präsentiert am Fantoche mit dem Musiker, Erfinder, Zeichner und Performancekünstler Brian Dewan ein amerikanisches Original, das täglich in einer Live-Performance seine 'Filmstrips' nach Art der 1950er-Jahre präsentiert, inklusive 'live'-Soundtrack und Erzählung. Garantiert grossartig einzigartig!
Performance Brian Dewan Mi 8.9. bis So 12.9. jeweils 17:15 Uhr
Fumetto-Apéro Freitag 16:15 Uhr
UnvermeidBAR, Rathausgasse, Baden
http://www.fumetto.ch

An dieser Stelle wollen wir auch noch mal Julia Steiner gratulieren, die bereits im Juli mit dem Manor-Kunstpreis ausgezeichnet wurde - herzlichen Glückwunsch! 2011 folgt die Ausstellung im CentrePasquArt in Biel.


II. AUSSTELLUNGEN / EVENTS

Fantoche, das 8. Internationale Festival für Animationsfilm lädt im September wieder alle Fans der bewegten Bilder ein, sich in Baden zu berauschen. Neue und ältere Filme aus aller Herren Länder gibt es zu entdecken, Unbekanntes, Ungewöhnliches, Neues, wie der hochgelobte 'L'Illusioniste' nach einem unverfilmten Drehbuch von Jaques Tati, aber auch Leckerbissen, die man selten auf einer Grossleinwand zu sehen bekommt, wie etwa 'Die Abenteuer des Prinzen Achmed' aus dem Jahr 1926. Zudem locken natürlich der internationale und der Schweizer Wettbewerb und viele Rahmenveranstaltungen.
Fantoche 7.-12.9.2010
http://www.fantoche.ch

Die sechste Ausgabe des Festival International de BD in Lausanne präsentiert im September ein vielseitiges Programm: Ausstellungen, Filme, Gespräche und Künstler bei der Arbeit. Neben einer umfangreichen Ausstellung des Titeuf-Erfinders ZEP im Mudac sind die beiden Gruppenausstellungen 'Black is beautiful' und 'Waterproof' bestimmt einen Besuch wert, genauso wie die von Manuele Fior, dessen 'Fräulein Else' es jetzt beim avant-verlag auch auf Deutsch zu lesen gibt.
BD-Fil Lausanne 10.-12.9.2010
http://www.bdfil.ch

Images - Festival des Arts Visuels de Vevey ist das erste Open-Air Fotografie-Festival der Schweiz. Jedes zweite Jahr zeigt es monumentale Fotografie-Ausstellungen in den Strassen von Vevey und weiteren Räumen und krönt die Preisträger von zwei Wettbewerben.
4.-26.9.2010
http://www.images.ch

Am Samstag, 11. September, sollten sich zum Kunstfest Kunst Hoch 9 alle Kunstliebhaber in Luzern einfinden. 9 Galerien laden ein, den ganzen Tag Kunst zu konsumieren und am Abend gibt es noch was auf die Ohren. Unter anderem zeigt Benzeholz, der Raum für zeitgenössische Kunst in Meggen Aubry & Broquard und Christoph Fischer, mit einer Vorführung vom Mobilen Kino Basel. Wer schon vorher Lust bekommt, kann sich in der Luzerner Museumsnacht am 10. in den Museen der Stadt wach halten.
http://www.meggen.ch
http://www.luzerner-museumsnacht.ch


Das Cartoonmuseum Basel zeigt noch bis Oktober ein Special zum 30-jährigen Jubiläum, mit einer Auswahl aus der Sammlung von Museumsgründer Dieter Burckhardt. 'Frisch gestrichen' zeigt Arbeiten, in denen Cartoonisten mit spitzer Feder an den grossen Namen der Kunstwelt kratzen.
Gleichzeitig feiert das Museum mit der Ausstellung 'Rudi Hurzlmeier. Meisterwerke der komischen Periode', in der die grossformatigen Gemälde des bekannten Deutschen Künstlers zum ersten Mal in der Schweiz zu sehen sind (vgl. Bild oben). Gratulation!
Ausstellung bis 24.10.2010
Cartoonmuseum Basel, St. Alban-Vorstadt, Di-Sa 14-17 Uhr/ So 10-17 Uhr
http://www.cartoonmuseum.ch

Zum fünften Mal findet in Langnau das Internationale Cartoon Festival statt. Die Triennale der komischen Kunst ist 'Wahnsinn' und zeigt über 500 Werke von 90 teilnehmenden Cartoonisten und 2 Sonder-Kabinette, die dem Wiener Manfred Deix und dem Münchner Rudi Hurzlmeier gewidmet sind.
5. Int. Cartoon Festival Langnau bis 12. September
http://www.cartoonfestival.ch

Das Istanbul-Kochbuch von Gabi Kopp macht Lust auf Leckereien aus der Türkei und erfreut zudem mit vielen stimmungsvollen Zeichnungen der Schweizer Illustratorin. In einer Ausstellung kann man sich Appetit holen, bei der Vernissage gibt's zudem Spezialitäten aus dem Buch auch 'live' zu kosten.
Ausstellung 10.9. bis 17.10.2010
Buchvernissage, Freitag 10.9.2010, 19 Uhr
RomeroHaus Luzern, Kreuzbuchstasse, täglich 8:30-20:30 Uhr
http://www.romerohaus.ch

Wer versäumt haben sollte, dem rumänischen Künstler Dan Perjovschi am Fumetto 2010 beim 'Bezeichnen' des Luzerner Theaters zuzusehen, der hat im Rahmen des Internationalen Donaufestes in Ulm/Neu-Ulm noch einmal die Möglichkeit, seine satirischen Zeichnungen 'live' zu erleben.
Ausstellung bis 17.10.2010
Kunstverein Ulm, Schuhhaussaal, Kramgasse, Ulm, Di-Fr 14-18 Uhr/Sa+So 11-17 Uhr
http://www.kunstverein-ulm.de

Noch bis Mitte des Monats zeigt das Goethe-Institut im Rahmen des Helsinki Comic Festivals eine Ausstellung mit Arbeiten von dreizehn deutschen Comickünstlern, von Anke Feuchtenberger bis Henning Wagenbreth liest sich die Liste nahezu wie ein 'Who is Who' des deutschen Comics. Zur Ausstellung 'Comics, Manga & Co' ist auch ein farbiger Katalog auf Deutsch und Englisch erschienen.
Helsinki Comics Festival 10.-12.9.2010
Ausstellung bis 16.9.2010
Goethe-Institut, Helsinki, Mo-Do 12-18/Fr 12-16
http://www.sarjakuvafestivaalit.fi
http://www.goethe.de

Im Kunstverein Hannover ist noch bis in den November eine Ausstellung des schottischen Künstlers Charles Avery zu sehen. Seit 6 Jahren arbeitet er mit grossformatigen Zeichnungen, Installationen und Objekten an der Kreation einer fiktiven Inselwelt mit ihrer Hauptstadt 'Onomatopoeia'.
Ausstellung bis 7.11.2010
Kunstverein Hannover, Sophienstr.2, Di-Sa 12-19 Uhr/So+Feiertag 11-19 Uhr
http://www.kunstverein-hannover.de

In den USA findet zum zweiten Mal mit SPX 2010 ein ausschliesslich der so genannten 'Small Press' gewidmetes Event statt. Nur unabhängige Kleinverlage dürfen an der Messe teilnehmen, die von einem umfangreichen Programm eingerahmt wird.
11. und 12.9.2010
Marriott Bethesda North Hotel & Conference Center, Bethesda, MD, USA
http://www.spxpo.com


III. KURZ GEMELDET

Der finnische Kleinverlag Napa Books lädt alle ein, am dritten internationalen Daumenkino-Wettbewerb teilzunehmen. Der Einsendeschluss ist der 1. November, das Gewinner-Flipbook wird im Dezember veröffentlich. Alle Infos sowie eine Anleitung zum Basteln gibt es online.
http://www.napabooks.com

Noch bis zum 30. September können Verlage und Illustratoren Bücher bzw. Bilder für die in Korea stattfindenden CJ Picture Book Awards anmelden. Es gib je eine Kategorie für bereits veröffentlichtes und unveröffentlichtes Material. Anmeldeformulare und alles Weitere findet man wie immer im Netz.
http://www.cjbook.org "

fumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomix
FUMETTO 2011 VOM 09. APRIL BIS 17. APRIL 2011 WWW.FUMETTO.CH
Fumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomixfumettomix

Kontakt:

http://www.fumetto.ch/

Mehr auf dieser Webseite unter den Suchworten

Fumetto, Rudi Hurzlmeier, Fantoche, Julia Steiner, bdfil, Festival images, Cartoonmuseum Basel, Cartoonfestival Langnau, Gabi Kopp, Archiv-RUBRIK CARTOON, COMIX, KARIKATUR -> https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/cartoon-comix-karikatur

Zurück zur Übersicht