BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"Cultural Transfer - Culture as Transfer": Doktorierende setzen sich mit Fragen zum Kulturtransfer auseinander

"Cultural Transfer - Culture as Transfer": Doktorierende setzen sich mit Fragen zum Kulturtransfer auseinander

23.01.2014 Unter dem übergreifenden Titel "TransFormations" bietet die Berner Graduiertenschule Institute of Advanced Study in the Humanities and the Social Sciences (IASH) vom 9. bis 15. Februar 2014 eine Winter School an. Veranstaltungsort ist das Schloss Münchenwiler (Bild) bei Murten.


Foto: ch-info.ch - CC-Lizenz: Attribution-Share Alike 3.0 Unported - Zur Originaldatei: http://commons.wikimedia.org

Dies ist die dritte von vier Veranstaltungen, die die Berner Graduiertenschule in den Jahren 2012 bis 2015 ausrichtet. Während der einwöchigen Winter School werden jeweils historische und aktuelle, globale und lokale Wandlungsprozesse in ihren unterschiedlichen Formen und Formationen bearbeitet - dies an der Schnittstelle zwischen Wissen, Geschichte, Kultur und Gesellschaft. Je eine der interdisziplinär ausgerichteten Veranstaltungen fokussiert auf einen der vier Themenbereiche.

Fragen zu Kulturtransfer

Unter dem Titel "Cultural Transfer - Culture as Transfer" werden sich im Februar 2014 angehende Forscher aus unterschiedlichen geisteswissenschaftlichen Disziplinen mit Fragen zu Kulturtransfer auseinandersetzen. In Vorlesungen und Workshops diskutieren die Doktoranden mit einschlägigen Experten über die Mobilität von Dingen, Ideen, Techniken oder Personen in Vergangenheit und einer globalisierten Gegenwart, über Transfer- und Begegnungsräume oder über ideologische und politische Grenzziehungen sowie kulturelle und soziale Ein- und Ausschliessungen.

Internationale Gruppe

Das Teilnehmerfeld ist international zusammengesetzt. Während einer intensiven Woche begegnen sich Doktorierende aus der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Australien, Indien oder den USA.

Veranstaltungsort ist das Schloss Münchenwiler (Murten).

ws

Ein Blog informiert über aktuelle Diskussionen an der Winter School:

wsblog.iash.unibe.ch

 

 

Zurück zur Übersicht