BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

DER JENISCH-SCHWEIZERISCHE KÜNSTLER WALTER WEGMÜLLER IST GESTORBEN

DER JENISCH-SCHWEIZERISCHE KÜNSTLER WALTER WEGMÜLLER IST GESTORBEN

02.04.2020 Der am 25. Februar 1937 in Bern geborene schweizerisch-jenische Künstler, Musiker, Aktivist und Berater Walter Wegmüller (Bild) ist am 26. März 2020 ebenda gestorben.


Bild oben: Walter Wegmüller- Quelle: Youtube

walter wegmüller

Bild: © Walter Wegmüller, https://www.facebook.com/SchaeftQwantbook/photos/a.796986473655293/3088013011219283/?type=3&theater

Mit Bestürzung und tiefer Trauer erfahren wir vom Tod von Walter Wegmüller. Er war nicht nur ein grosser Name in der Schweizer Kunstszene von den 1970er-Jahren bis heute. Das Verdingkind war Mitbegründer, Aktivist und zeitweiliger Präsident der Radgenossenschaft der Landstrasse. Später nahm er an der ersten Tagung jenischer Kulturschaffender, veranstaltet von Schäft qwant, teil und stellte an einer Gemeinschaftsausstellung an der Feckerchilbi 2013 in Zürich seine Werke aus. Er hatte immer ein offenes Ohr für alle Leute und einen Horizont, um den ihn viele beneideten.

https://www.facebook.com/SchaeftQwantbook/

Nach Ausbildungen in Basel, Bern, Paris und London begann er seine künstlerische Karriere in Bern. In Bern arbeitete er u. a. mit Sergius Golowin zusammen und war 1969 Mitorganisator des Kunstfests der verlausten Vögel. Obwohl schon 1951 mit dem Max Beckmann-Preis ausgezeichnet und 1961 an der Biennale in Tokyo ausstellend, erlangte er vor allem ab 1974 mit der Publikation seines Zigeuner-Tarot international breite Beachtung.

In Basel war er Mitbegründer der Künstlergruppe Farnsburggruppe. Neben der Malerei und plastischen Arbeiten beschäftigte sich Walter Wegmüller immer auch mit dem ganzen Spektrum der Kunst, war auch an mehreren Filmen (u. a. mit J. J. Wittmer) beteiligt und erarbeitete Gemeinschaftswerke und -ausstellungen mit Claude Sandoz und H.R. Giger. 1972/73 machte er auch einen Ausflug in die Musik: Wegmüller nahm teil an den Aufnahmen zur Ash Ra Tempel-LP "Seven Up" mit Timothy Leary, Sergius Golowin, Brian Barrit und veröffentlichte die LP TAROT, kosmische Musik mit Klaus Schulze, Walter Westrupp, uva. 1996 erschien die Swatch-Uhr Oracolo, die von Walter Wegmüller gestaltet wurde.

In den 1970er-Jahren war er Mitbegründer, Aktivist und zeitweiliger Präsident der Radgenossenschaft der Landstrasse, Dachorganisation der Schweizer Jenischen und Roma. 2007 nahm er an der Tagung jenischer Kulturschaffender des Vereins schäft qwant teil. Wegmüller selbst war ein Heim- und Verdingkind aus der "Aktion Kinder der Landstrasse", der Familie weggenommen als "ein Rom-Kind aus dem Stamm der Kalderasch".

https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Wegm%C3%BCller

"Creative Commons Attribution/Share Alike"

Kunst, Krautrock und Tarot

Aus einer Familie Fahrender stammend, wird er seiner Mutter weggenommen und wächst als Heim- und Verdingkind auf. Er sagt, "dadurch ist der Künstler entstanden, ich wurde in mein Künstlertum hineingeprügelt". Als Autodidakt erlangt er 1974 mit seinem Zigeuner-Tarot internationale Beachtung.

Walter Wegmüller gehört zur psychedelischen Kunst- und Krautrock-Szene Ende der 1960er-/Anfang der 1970er-Jahre. Er ist mit Dürrenmatt befreundet, Mark Tobey kauft seine Bilder und es entstehen Gemeinschaftswerke mit H.R. Giger und Claude Sandoz. Über den Verein Gigeregg ist er mit St.Gallen verbunden. Interdisziplinär mit Film und Musik arbeitet er u.a. zusammen mit Timothy Leary, Klaus Schulze und Walter Westrupp sowie Jean-Jacques Wittmer.

Obwohl bekannt im In- und Ausland, mit Preisen ausgezeichnet und sogar eine Swatch-Uhr gestaltend, hat sich Walter Wegmüller nie einem Trend und dem Kunstmarkt unterworfen, ist vielmehr in seinen Bildfindungen und in seiner Bildsprache ein Outsider geblieben.

Entstanden ist ein schillerndes wie persönliches Lebenswerk.

http://www.museumimlagerhaus.ch/wp-content/uploads/2013/04/PresseKit_Walter-Wegm%C3%BCller_MiL.pdf

giger sandoz wegmüller

Bild: H.R.Giger (1940-2014), Claude Sandoz (*1946), Walter Wegmüller (1937-2020), "Wegmüllers Tagtraum", 1973, Tusche, Bleistift, Kohle und Acryl auf Papier und Holz, 240x280cm, Museum HR Giger, Gruyères © H.R. Giger/Sandoz/Wegmüller

Verdingbub Walter Wegmüller - Der Maler der Hoffnung

Als Verdingbub war Walter Wegmüller ein Niemand. Die Kunst rettete den Aussenseiter vor dem Absturz.

Caroline Micaela Hauger

https://www.schweizer-illustrierte.ch/stars/schweiz/walter-wegmueller-verdingbub-maler-der-hoffnung

Videos:

Walter Wegmüller - Maler - Künstler - Surrealist. Bericht: Herbert Blaser

https://vimeo.com/60088073

Walter Wegmüller 2016 "Fortsetzung folgt" - regioTVplus

https://www.youtube.com/watch?v=x6GRImaqfpo

Walter Wegmüller - From Basel to Los Angeles

https://www.youtube.com/watch?v=bns4VzTrfrE

Walter Wegmüller with The Cosmic Jokers, "Tarot". VOL.1

https://www.youtube.com/watch?v=8q14gkZvdDc

Mehr:

https://www.facebook.com/walter.wegmuller.9

http://www.gigeregg.ch/index.php?rubrik=walterwegmueller

https://dangerousminds.net/comments/tarot_a_krautrock_tour_of_the_major_arcana

https://www.discogs.com/artist/256792

https://www.allmusic.com/artist/walter-wegm%C3%BCller-mn0000367189

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=124052878

http://www.visarte-basel.ch/wphone_dossier.php?id=267&param=DETAILS&lang=DE%27

http://www.sikart.ch/KuenstlerInnen.aspx?id=4001855

https://en.wikipedia.org/wiki/Walter_Wegm%C3%BCller

https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Wegm%C3%BCller

#WalterWegmüller #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

walter wegmüller

Bild: Walter Wegmüller (*1937), "Münzen-Bube" aus der Serie "Neuzeit-Tarot",1978-1983, Mischtechnik auf Papier, 70×50cm, © Walter Wegmüller

Zurück zur Übersicht