BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

DER DEUTSCHE DESIGNER KARL CLAUSS DIETEL IST GESTORBEN

DER DEUTSCHE DESIGNER KARL CLAUSS DIETEL IST GESTORBEN

05.01.2022 Der am 10. Oktober 1934 in Reinholdshain bei Glauchau geborene deutsche Form- und Produktegestalter Karl Clauss Dietel (Bild) ist am 2. Januar 2022 in Chemnitz gestorben. Er entwarf in der DDR u.a. Fahrzeuge, Rundfunkgeräte, EDV-Anlagen, Schreibmaschinen und Strickmaschinen. Dietel war Professor an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg, von 1986 bis 1990 deren Direktor, sowie von 1988 bis 1990 Präsident des Verbands Bildender Künstler der DDR.* 2014 war Karl Clauss Dietel mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.


Foto: Laszlo Farkas, Ausschnitt - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Portraet_dietel.jpg

DDR-Produktdesigner

"Wir haben einen der großen und prägenden deutschen Formgestalter und Designer verloren", erklärte der Generaldirektor der Kunstsammlungen Chemnitz, Frédéric Bußmann. Sein Haus beherbergt einen mehr als 8.000 Positionen umfassenden Vorlass Dietels und hatte voriges Jahr in der Ausstellung "simson, diamant, erika" Einblick in sein umfangreiches Schaffen gegeben.

Dietel habe nicht nur deutsche Designgeschichte geschrieben, "sondern auch den Alltag vieler Menschen im Osten Deutschlands ästhetisch verfeinert und praktisch bereichert", betonte Bußmann. Dabei habe er sich der nachhaltigen Nutzung von Ressourcen verschrieben und sei als Vorreiter einer ökologischen Formgestaltung zu verstehen.

Design für die DDR

Dietel hat Dinge gestaltet, die jeder Ostdeutsche aus der Zeit vor 1990 kennt. Etliche haben bis heute eine treue Fangemeinde. So war er am Entwurf des Wartburg 353 beteiligt, konzipierte das Moped S50, Erika-Schreibmaschinen und das Motorrad ETZ 150 der Motorradwerke Zschopau. Ebenso arbeitete er an Entwürfen für ein Nachfolgemodell des Trabant 601 und ein Kleinwagenmodell DRX.

dpa

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst-und-architektur/karl-clauss-dietel-gestorben-ddr-design-geschichte-geschrieben-17714868.html

Reparieren, nicht wegwerfen: 

Karl Clauss Dietel entwarf Dinge, wie es die Welt heute bräuchte. Zum Tod des DDR-Gestalters, der die heute legendäre Simson S 51 schuf.

Peter Richter

https://www.sueddeutsche.de/kultur/karl-clauss-dietel-design-gestaltung-nachruf-ddr-simson-s-51-1.5501476

Das offene Prinzip

Dietel gestaltete Dinge nach dem "offenen Prinzip", das sich am Nutzer orientierte und Änderungen möglich machte: "Es soll dem Nutzer erlauben, Dinge am Produkt zu ändern, ohne das Produkt wegzuwerfen". An der Simson S50 waren das zum Beispiel die Sitzbank, der Motor oder die Kotflügel. Eine frühe Art der Individualisierung und Modernisierung. Von künstlicher Obsoleszenz und Produkten zum Wegwerfen hielt Dietel nichts. Auch reines Styling betrachtete er kritisch.

https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/karl-clauss-dietel-1934-2022/

Videos:

Teil 1/5: Karl Clauss Dietel in der Ausstellung "simson, diamant, erika"

https://www.youtube.com/watch?v=dd1fRgl842k

"karl clauss dietel. die offene form" von Walter Scheiffele & Steffen Schuhman

https://www.youtube.com/watch?v=hCwLikrGBIQ

Karl Clauss Dietel Stiftung Industrie und Alltagskultur 1 - Interview

https://www.youtube.com/watch?v=ZDWYRqITjVo

Karl Clauss Dietel - Stiftung Industrie und Alltagskultur - Interview

https://www.youtube.com/watch?v=i4rmxT9yBsw

Stop Styling - Der Gestalter Karl Clauss Dietel, Dokumentarfilm

https://www.youtube.com/watch?v=bCwkEp8oxb8

Mehr:

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=121872807

https://web.archive.org/web/20170430080444/http://ddr-design.info/2-7-2-karl-clauss-dietel/

https://www.dw.com/de/ddr-design-eine-sp%C3%A4te-w%C3%BCrdigung/g-17950902

https://web.saechsisches-industriemuseum.com/chemnitz/sonderausstellungen/archiv-sonderausstellungen/clauss-dietel-sachsen.html

https://web.archive.org/web/20160818124857/https://www.berlinonline.de/weissensee/nachrichten/4113165-4015989-karl-clauss-dietel-erhaelt-bundesdesignp.html

https://taz.de/Designgeschichte-der-DDR/!5783581/

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Clauss_Dietel

#KarlClaussDietel #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht