BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Ausschreibung: Der "Credit Suisse Förderpreis Videokunst" geht in die dritte Runde

Ausschreibung: Der "Credit Suisse Förderpreis Videokunst" geht in die dritte Runde

30.09.2013 Der "Credit Suisse Förderpreis Videokunst" wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal über die Schweizer Fachhochschulen ausgeschrieben. Der nationale Wettbewerb für Videokunst richtet sich an Studierende, die auf innovative Weise mit dem Medium Video umgehen. Der mit CHF 8'000.- und einem Platz in der Sammlung des Kunstmuseums Bern dotierte Preis wird im Februar 2014 von einer namhaften Jury vergeben.


Das Kunstmuseum Bern und die Credit Suisse haben diesen Nachwuchspreis 2011 anlässlich ihrer 15-jährigen Partnerschaft ins Leben gerufen.

2012 wurde der erste "Credit Suisse Förderpreis Videokunst" an De La Fuente Oscar de Franco mit seinem Werk "Body of Glass of Ornaments of Gloss (Luciftian)" vergeben.

2013 gelang es der jungen Künstlerin Muriel Kunz mit einer beeindruckenden Arbeit, die den Titel "Keine Anzeichen" trug, die Jury von sich zu überzeugen.

Die eingereichten Arbeiten waren von hoher Qualität und die Beteiligung am Wettbewerb, der alle Landesteile abdeckt, war von Beginn an erfreulich hoch.

Man darf also auf die dritte Runde gespannt sein.

Was als Instrument zur Nachwuchsförderung gedacht war, hat sich etabliert. Die Schweizer Nachwuchskünstler und Nachwuchskünstlerinnen haben mit dem "Credit Suisse Förderpreis" eine Plattform für sich entdeckt, die ihnen als Karrieresprungbrett dienen kann.

cs

Anmeldefrist: 26. Oktober 2013

Einreichefrist: 9. November 2013

Mehr Infos und Anmeldeformular:

http://www.foerderpreisvideokunst.ch

-

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen:

Kunstmuseum Bern

Ruth Gilgen Hamisultane

Corporate Communications

T +41 31 328 09 19

ruth.gilgen@kunstmuseumbern.ch

-

Credit Suisse

Daniel Huber

Sponsorship Communications

T +41 44 334 52 58 daniel.huber@credit-suisse.com

 

 

Zurück zur Übersicht